Ehrenamtliches Engagement

Im vielseitigen Tätigkeitsfeld des Jugendhauses „Erfurter Brücke“ erleben wir ehrenamtliches Engagement als eine wichtige Unterstützung und Bereicherung.

Wir freuen uns über Mitwirkung bei den bestehenden Angeboten der arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit, laufenden Projekten und zu besonderen Ereignissen im Haus. Tatkräftige Unterstützung im Arbeitsfeld der FSJ-Helfer, am Tresen und bei handwerklichen Tätigkeiten erleben wir ebenfalls als sehr hilfreich.

Wer Interesse daran hat, sich, seine persönlichen Fähigkeiten und Ideen bei uns einzubringen, kann sich jederzeit bei uns melden. Jede helfende Hand und jeder ideenreiche Kopf ist bei uns herzlich willkommen!

 

Praktikum

Wir bieten wertvolle Praxiserfahrungen für

  • Student/-innen pädagogischer, sozialwissenschaftlicher, theologischer und psychologischer Studiengänge im Vor- & Orientierungspraktikum oder Praxissemester, 
  • angehende Erzieher/-innen oder
  • Schüler/-innen, die eine pädagogische oder soziale Ausbildung anstreben.

Interessierte erhalten die Möglichkeit das Jugendhaus „Erfurter Brücke“  im Arbeitsfeld der arbeitsweltbezogenen Jugendsozialarbeit kennenzulernen, in den vorhandenen Arbeitsbereichen und Projekten Erfahrungen zu sammeln, sowie sich in die Tätigkeitsbereiche einzubringen und mitzuwirken.

Ein Praktikum im gut ausgestatteten Jugendhaus „Erfurter Brücke“ bietet weiterhin:

  • abwechslungsreiche und interessante Aufgaben
  • Raum für eigene Ideen
  • Gelegenheit zur persönlichen Entfaltung in einem qualifizierten jungen Team
  • angenehme Arbeitsatmosphäre
  • kompetente Betreuung und Anleitung
  • Kontakt zum Caritasverband des Bistum Erfurt e.V.
  • variable, entgegenkommende Gestaltung der Arbeitszeiten

Die Arbeitsfelder der arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit der Erfurter Brücke:

  • Jugend stärken im Quartier (JustiQ) und Kompetenzagentur
  • Berufs- & Lebensorientierende Seminare mit Schulklassen
  • Zusammenarbeit mit Praxisklassen
  • Berufsorientierungsladen (BEO)
  • ESF-Projekt „EULE“
  • Tätigkeiten der Helfer/innen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

Wir bitten um eine Kurzbewerbung schriftlich oder per E-Mail.

(Anschreiben mit Angabe zu Schule, Studium oder anderen aktuellen Voraussetzungen, Motivation und Wunschtermin für ein Praktikum im Jugendhaus, sowie einen tabellarischen Lebenslauf)

Ansprechpartnerin: Maud Ganzert (Leiterin)
ganzert.m(at)caritas-bistum-erfurt.de

 

Zusätzliche Informationen